Kunst Verschiebung

kunst01

Schafft Lebensräume.

Lebensräume zum Lachen, Erzählen und traurig sein, zum gemeinsam Zeit verbringen und alleine sein.

Die Objekte stehen im Zusammenhang zueinander und bedingen sich untereinander, sie sind miteinander verbunden, stehen im Kontakt und reagieren aufeinander.

Die Veränderung eines Objektes kann alles verändern, durch das Schieben an der einen Stelle dreht sich das Nächste und es entsteht ein ganz neuer Raum, der neue Möglichkeiten schafft.

Modellphoto

   
   
ba 3 | Prof. M. Mer | Gestalten
Impressum