Bad Dürkheimer Saline

saline02

Ein Brand am 07. April 2007 zerstörte den hölzernen Dachstuhl der Bad Dürkheimer Saline. Die Stadt beabsichtigt, das für den Ort prägende 330 Meter lange Bauwerk wieder zu errichten. Große Öffnungen bestimmen das Aussehen der neuen Saline. Sie verbinden den Kurpark und das Ausstellungsgelände. Die Öffnungen rahmen das freigegebene Landschaftsbild, geben Ein- und Ausblicke und bilden sogleich Aussichts- und Aufenthaltsplattformen für die Kurgäste.

Ansicht und Längsschnitt

   
ba 4 | Prof. M. Schanné | Baukonstruktion
Team | M. Rinno
Impressum